Aurum Cordis GmbH & Co KG

Kompetenzzentrum für Hochsensibilität

Unsere Leistungen

Aurum Cordis ist das bundesweit erste Kompetenzzentrum für Hochsensibilität. Wir unterstützen hochsensible Menschen dabei, sich von ihrem häufig gefühlten Leidensdruck zu befreien und ihre Potenziale zu entfalten. 

Unser Angebot umfasst:

  • HSP Einzelcoaching
  • Beufliches Coaching
  • Familienberatung und - begleitung
  • Weiterbildungen und Seminare

Was uns auszeichnet

  • Langjährige Erfahrung

  • Interdisziplinäres Netzwerk

  • Fachliche Professionalität

  • Hochsensibles Therapeutenteam

  • Integrative Zusammenarbeit

  • Ganzheitliche Begleitung

  • Attraktive Räume

Kurzinfo

Aurum Cordis bietet Erfahrungsräume für hochsensible Menschen. Hier finden Sie - vielleicht nach langer Odyssee bei Ärzten und Therapeuten – einen anderen Blick auf die Ihnen inne-wohnenden Kompetenzen und Talente. Aus der begleiteten Auseinandersetzung mit sich selbst erwachsen:

  • Achtung und Akzeptanz
  • Kraft und Sicherheit
  • Selbstvertrauen und Authentizität
  • Selbstwirksamkeit

Hilfe, mein Kind ist anders!

Mit Ihrem Kind erscheint all das schwierig, was anderen Kindern ein unbeschwertes Miteinander ermöglicht? Sie erkennen bei Ihrem Kind viele der nachfolgend beschriebenen Eigenschaften wieder?

  • häufige Wutausbrüche
  • innerer Rückzug
  • ausgeprägter Gerechtigkeitssinn und frühe Entwicklung weiterer Werte
  • wenige, ausgewählte Freunde oder
  • als junger Ratgeber stets begehrt
  • frühe, differenzierte Sprachfähigkeit
  • als kleiner Philosoph mit tiefen Erkenntnissen überraschend
  • Überperfektionismus
  • Neigung zu Konzentrationsschwächen und Abwesenheit
  • Im Überreizungssog außer sich
  • Negativer Realismus
  • Psychosomatische Beschwerden 

 

Vielfach ist Hochsensibilität die Ursache.

Die Botschaft der hochsensiblen Kinder

Hochsensible Kinder sind um ein Vielfaches reizoffener als ihre Altersgenossen. Sie kommunizieren intensiv über eine ganz spezielle Sprache, die sich über den ganzen Körper ausdrückt.

Über ihre Auffälligkeiten transportieren sie eine Botschaft, die sich häufig auf offenen Themen in ihrem Umfeld  bezieht: Familie, Schule oder Kindergarten. In ihrer Gesundheit machen hochsensible Kinder also aufmerksam auf etwas, was geheilt werden möchte.

Es gilt daher, diese Botschaft zu verstehen, um sie davor zu schützen, „krank geredet“ zu werden. In der Regel sind nicht sie zu therapieren, sondern das Thema, auf dass sie aufmerksam machen. 

Schritte auf einem neuen Weg

1. Schwierige Situationen neu betrachten: Wir ermöglichen einen Perspektivwechsel auf die problematische Situation, um daraus ein neues Verständnis für Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln.

2. Den Treffpunkt wieder finden: Wir finden gemeinsame innere Treffpunkte, in denen sich Eltern und Kind wieder wahrhaftig begegnen können.  

3. Ressourcen der Eltern neu entdecken: Wir helfen den Eltern, wieder an sich selbst anzuknüpfen und das Kind in seiner Rolle des "Botschafters"  zu entlasten.

4. Eine gute Tages- und Wochenstruktur entwicklen: Wir fertigen einen Umsetzungsplan für die erarbeiteten Lösungen an und stimmen ihn mit den Alltagsanforderungen ab.

5. Was hat sich verändert?: Wir prüfen, ob die Maßnahmen zum Erfolg geführt haben und steuern ggfls.nach.

Experten für die Sprache der Kinder werden

Familienberatung und - begleitung bei Aurum Cordis hat das Ziel, die Sprache der hochsensiblen Kinder zu übersetzen und Eltern wie Bezugspersonen zu Experten für diese Sprache und den daraus resultierenden Erkenntnissen zu machen.

Die Sprache dieser Kinder zu verstehen heißt, sich einem Verständnis für ihr Heilsein, ihre Gesundheit und ihrer Weisheit zu nähern, und sich auch als Eltern besser kennenzulernen.

Bei Bedarf können wir Ihnen über die Familienberatung hinaus Ärzte, Therapeuten und individuelle Fachleute aus unserem Expertenbund empfehlen.

Raum für Ideen

Die Räume von Aurum Cordis sind freundlich und hell gestaltet. Ihre Großzügigkeit bietet viel Freiraum für neue Ideen und Impulse. Schlicht und zurückhaltend eingerichtet sind sie ein Ort kreativer Stille.

Wertvolle, baubiologisch einwandfreie Materialien geben den Räumen eine angenehme Atmosphäre, in der sich frei atmen lässt. Alle Räume können Sie stunden- oder tageweise mieten.

Unsere Räume

Seminarraum 1: 71 m²
Seminarraum 2: 25 m²
Gesprächs-/Behandlungsraum: 17 m²

Alle Räume sind auf Wunsch ausgestattet mit:

  • Kissen, Bänkchen und Wolldecken
  • Clap-Tzu Behandlungstisch
  • Leinwand u. Overheadprojektor
  • Flipchart & Beamer
  • Bestuhlung 

Geeignet für Seminare, Konferenzen und Tagungen

In Ruhe tagen

Ihr Unternehmen steht vor wichtigen Entscheidungen, die Sie ungestört reflektieren möchten? Viele Führungskräfte schätzen dafür den Rückzug an einen ruhigen Ort, an dem sich alte Denkmuster abstreifen und neue Ideen entwickeln lassen.

Tagen Sie dafür in ruhiger Atmosphäre unserer gepflegten Räume.

Was findet hier bereits statt?

  • Seminare, Vorträge, Coaching und Beratung
  • Körpertherapie und Massagen
  • Einzel- und Familienbegleitung
  • Yogastunden
  • Tai Chi und Qi Gong
  • Feldenkrais
  • Homöopathie und Akupunktmassage
  • Prana-Heilung
  • MBSR-Training
  • Geburtsvorbereitung und Rückbildungsgymnastik

Hochsensibilität und Gesundheit

Das allgemeine Verständnis von Gesundheit ist in der Regel statisch: Gesundheit wird als Abwesenheit von Krankheit definiert. Bei Aurum Cordis folgen wir in unserer Arbeit mit hochsensiblen Menschen einer dynamischen Auffassung von Gesundheit, die auf dem Prinzip der Salutogenese nach Antonovsky basiert.

Salutogenese ist bestrebt, ein attraktives Gesundheitsziel zu erreichen. Diesen Anspruch verfolgen wir in unseren Seminaren, Weiterbildungen sowie in unseren Coaching-und Beratungsangeboten konsequent: „Wie komme ich in eine Haltung, in der ich auf gesundmachende Art mit Herausforderungen umgehen kann? Wie kann ich meine individuellen Ressourcen und Potentiale erreichen und aktivieren, um in meine ganz persönliche Kraft zu kommen?“

Das Erreichen von Kohärenz

Kohärenz beschreibt ein tiefes Gefühl der Zugehörigkeit und der inneren Zufriedenheit. Diese „Übereinstimmung mit sich selbst“ ist ein Zustand, der immer dann eintritt, wenn das innere und äußere Erleben nicht mehr miteinander konkurrieren. Kohärenz ist somit eine essentielle Bedingung für das Entstehen von Gesundheit. 

Hochsensible Menschen kennen das „Auseinanderklaffen“ der innerlich gefühlten Wahrheit und der im außen erlebten Wirklichkeit nur zu gut. Was sie häufig nicht wissen: Durch ihre hohe Wahrnehmungskompetenz, ihre charakteristische Empathie-Fähigkeit, ihr starkes Reflexions-Vermögen und ihre ausgeprägte Sinnorientierung bringen sie die besten Voraussetzungen mit, das für Gesundheit maßgebliche Kohärenzgefühl herzustellen. 

Die Ebenen von Gesundheit

Über die physische, emotionale und mentale Ebene drückt sich unsere Persönlichkeit aus, doch erst die spirituelle Ebene ermöglicht die Anbindung an „etwas Größeres“. Diese „Seelenebene“ durchdringt alle anderen Ebenen, und ihre große Auswirkung auf Gesundheit ist mittlerweile auch wissenschaftlich erforscht. Bei Aurum Cordis betrachten wir die Erfahrung der spirituellen Ebene als stärksten Gesundheitsattraktor für hochsensible Menschen.

In unserem ganzheitlichen Coaching - Ansatz wird nicht nur den drei verschiedenen Persönlichkeitsebenen Raum gegeben, sondern auch und insbesondere die „Seelenebene“ integriert. Für das Integrale Gesundheitscoaching nach Aurum Cordis ist sie der wichtigste Ausrichtungspunkt. 

Gesundheitscoaching

Hochsensible Menschen kommen oft mit dem Konflikt ins Coaching, dass ihre innere Wahrnehmung komplett getrennt ist von den Anforderungen im Außen. Daraus entsteht eine tiefe Zerrissenheit und Verzweiflung, weil sich die Empfindung einstellt, dass diese Welten nicht übereinander zu legen sind. Dabei ist Sinnentleerung heutzutage ein kollektives Thema, an der viele Menschen psychisch und seelisch und in der Folge auch immer häufiger körperlich erkranken. 

Klassisches Coaching versucht meist, das Agieren und „Funktionieren“ in der Außenwelt zu optimieren. Im Aurum Cordis Gesundheitscoaching geht es darum,eine Übereinstimmung zwischen Innen und Außenherzustellen, die sich positiv auf die physische, psychische und seelische Gesundheit auswirkt.     

Weiterbildung im Kompetenzzentrum für Hochsensibilität

Die Aurum Cordis Weiterbildungen wenden sich an Menschen, die mit Menschen arbeiten und ihre Fachlichkeit um den Bereich von Wahrnehmung und Hochsensibilitätvertiefen möchten.

Dabei geht es zum einen darum, sich der eigenen Art von Wahrnehmung und (Hoch)Sensibilität bewusst zu werden, um sie als eine bewusste Ressource im beruflichen wie privaten Alltag nutzen zu können. Zum anderen bereichert ein tieferes Wissen rund um das Thema sensitiver Wahrnehmung die eigene Beratungskompetenz um das Verständnis ihrer Auswirkungen auf das gesamte System von Körper, Geist und Seele. So wird eine andere Sichtweise auf zahlreiche Probleme von Ratsuchenden möglich.

Weiterbildung Sensitive Coaching Compact

Die neuntägige Weiterbildung “Sensitive Coaching Compact” wendet sich speziell an hochsensible Menschen, die in beratenden, therapeutischen, seelsorgerischen, medizinischen und heilenden Berufen oder auch in leitenden Postionen tätig sind. Sie unterstützt sie dabei, sich ihrer Hochsensibilität bewusst zu werden und diese als besondere Kompetenz professionell in ihre Tätigkeit einfließen zu lassen. In dieser kompakten Weiterbildung werden klassische Coaching-Werkzeuge um die in Wahrnehmungsstärke verborgenen Potentiale und Ressourcen bereichert und ergänzt: Die Teilnehmer werden in Feld- und Prozesswahrnehmung geschult und lernen, diese als wichtiges Bindeglied in ihrer täglichen Arbeit als Begleiter oder Führungskraft anzuwenden.

Weiterbildung Integraler Gesundheitscoach

Diese aus acht dreitägigen Modulen bestehende Weiterbildung verknüpft in einzigartiger Weise klassische Coaching-Kompetenzen und -methoden mit dem übergreifenden Wissen um die verschiedenen Ebenen von Gesundheit. Sie lädt speziell hochsensible Menschen dazu ein, ihre vernetzte Wahrnehmung während eines tiefen Selbstreflexionsprozesses zu professionalisieren, um sie dann in ihrem beruflichen Umfeldes bewusst anzuwenden, indem sie für sich und andere gesundheitsförderlich wirken können. Als hochsensible Coaches nutzen sie darüber hinaus auch das erworbene und komplexe Wissen über vielfältige Gesundheitsressourcen, um ihre Klienten aus einer Position der Mega-Kognition verstehen und abholen zu können. 

Weiterbildung Körperorientierte Trauma-Arbeit

Hochsensible Menschen können in der Begleitung durch unterstützende Elemente und Werkzeuge aus der körperorientierten Trauma-Arbeit stark profitieren. Die aus fünf dreitägigen Modulen bestehende Weiterbildung richtet sich daher an Begleiter, die über die gemeinhin mit Trauma assoziierte Posttraumatische Belastungsstörung hinaus, das Feld der Entwicklungstraumata und/oder Hochsensibilität in ihre Wirksamkeit einbeziehen möchten.

Ziel der Weiterbildung ist es, Begleiter auszubilden, die nonverbale Sprache des Körpers zu lesen und zu übersetzen, um belastete und traumatisierte Menschen darin zu unterstützen, ihren physischen Körper aus einschränkenden Erinnerungsmustern zu befreien und ihre Flexibilität und Widerstandskraft zu stärken.

Öffnungszeiten

Mo - Do

08:30 - 17:00 Uhr

Sa

Geschlossen

 

Veranstaltungen

Besuchen Sie uns

So erreichen Sie uns:

Stader Straße 32

21614 Buxtehude


Tel.: 04161 714712
Fax: 04161 85439

Lageplan / Route

Schreiben Sie uns

Nehmen Sie Kontakt auf:

Das sind wir

Dürfen wir uns vorstellen?